ODER: AUF WEN IHR MARKETING BESONDERS ACHT GEBEN SOLLTE


Gabriel Maria Marquez beschreibt in seinem Weltroman “Die Liebe in den Zeiten der Cholera” das Werben des Helden Florentino um die Gunst seiner Angebeteten Femina. Florentinos Problem dabei: Femina erliegt den Verlockungen des sozial höher gestellten Urbino und heiratet eben diesen anderen Mann.

In dem Roman dauert es anschließend 50(!) Jahre, ehe Florentino, nun ein alter Herr, endlich die Liebe seines Lebens für sich gewinnen kann. Florentinos Aufwand für diesen späten Erfolg ist beträchtlich: Es bedarf einer ständigen Flut an Werbebriefen, um über all die Jahre bei Femina präsent zu bleiben.

TREUE IN DER KRISE

Auch wir Unternehmen müssen beständig werben. Gerade in Zeiten wie diesen.

Denn sie sind schon da, unsere Nebenbuhler. Alle nur genau einen Mausklick weit entfernt. Und vielleicht hadert Ihr Kunde, in den Sie bereits so viel investiert haben, gerade in diesem Augenblick. Überlegt ernsthaft, sich für ein anderes, für ihn verlockender erscheinendes Produkt zu entscheiden. Dank des momentanen Lockdowns ist ja Zeit genug vorhanden, um auf neue Ideen zu kommen. Home Office und Remote Work tun ihr Übriges.

Und -klick- dann ist der Kunde dann auch erstmal… futsch! Er kommt nicht mehr in Ihr Geschäft, kauft online woanders. Verlorene Liebesmüh’…

BINDEN STATT REAKTIVIEREN

Wie lange wollen Sie darum werben diese Kunden zurückzugewinnen?
Wie lange halten Sie durch, wie viele Werbebotschaften hauen Sie raus?

“Ich bin doch nicht Florentino”, sagen Sie jetzt bestimmt. Natürlich nicht! Denn Sie sind Ihm Einiges voraus….
Ihre Leitfrage lautet: “Wie schaffen wir es, unsere Kunden erst gar nicht zu verlieren?”

WERBEBRIEFE RELOADED

Besonders die Kunden, die uns am liebsten sind, auf die sollten wir jetzt Acht geben. Auf die Stammgäste, die “High Volume Shopper”, die Margen-Bringer und die VIP-Kunden.

Denn diese A-Kundschaft ist nicht nur selbstbewusst, sie erwartet momentan geradezu eine besondere Behandlung. Sonderangebote, besondere Argumente und Botschaften.

Professionelle Handschrift Mailings à la Wunderpen bieten hierzu das ideale Medium. Jedes Schriftstück ist ein unverwechselbares Unikat, so einmalig wie Ihr Kunde. Und dennoch können Sie viele Menschen erreichen.

Dank dieser Verbindung von gelebter Handschrift-Kultur mit modernster Technologie erreichen Sie auf einfache Art und Weise das, wozu Florentino Jahrzehnte brauchte: Die Aufmerksamkeit und Zuneigung Ihrer Liebsten.

Wetten, wir sprechen dann eher von 50 Tagen, nicht Jahren?

MEHR INFOS GEWÜNSCHT?

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.
Wir rufen Sie zurück und beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

SIE WOLLEN SICH SELBST ÜBERZEUGEN?

Unsere Schriftstücke versteht man am besten wenn man sie in der Hand hält. Fordern Sie einfach ein kostenloses Musterset an und überzeugen Sie sich selbst.

AUF DEN ROMAN GEKOMMEN?

Sie kennen den Bestseller nicht und wollen die Liebesgeschichte von Florentino und Femina lesen?